Stadtwerke sind häufig Förderer von Wasserspender an Schulen. Denn für Sie ist es ein tolles Instrument auf ihr eigenes Produkt, das regionale Leitungswasser aufmerksam zu machen. In unserem Fall hier sind die Stadtwerke Memmingen in besonderem Maße zu nennen. Sie fördern zwei Schulen pro Jahr und übernehmen die komplette Anschaffung der Anlagen. Die Schüler erhalten immer die Möglichkeit den Wasserspender selbst zu gestalten. Die kreativen Grafiken werden dann mittels Foliendruck direkt auf die Front des Wasserspenders gebracht. So findet eine tolle Identifikation mit dem Projekt statt.

 

'Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.'

Die Initiative Durstspiegel ist bundesweit vor Ort.

Zum Seitenanfang